Mercerisierte Baumwolle und ihre Verwendung in hochwertigen Textilien

Baumwolle besteht aus glänzenden Fasern, die mit Zellsaft gefüllt sind. Wenn dieser nach der Ernte trocknet, krümmt sich die Oberfläche der Faser und verliert durch die entstehende Lichtbrechung ihren Glanz. Mitte des 19. Jahrhunderts erfand John Mercer das nach ihm benannte Verfahren der Mercerisation. Mercerisierte Baumwolle entsteht, wenn Baumwolle einen chemischen Veredelungsprozess durchläuft. In seinem Verlauf erhält die Baumwolle unter Zugspannung in kalter konzentrierter Natronlauge eine neue Faserstruktur, welche die Qualität der Textilien erhöht. Dass die Mercerisation der Baumwolle auch ihren Glanz zurückgibt, fand einige Jahrzehnte später Horace Arthur Lowe heraus. Mercerisierte Baumwolle weist verkürzte Fasern mit einem runden Querschnitt auf. Das veredelte Gewebe läuft nicht mehr ein und erfreut mit hoher Formbeständigkeit. Durch die veränderte Lichtbrechung hat es einen seidenartigen Glanz, der auch nach dem Waschen bestehen bleibt. Mercerisierte Baumwolle nimmt Farbe leichter auf und ist wesentlich reißfester als das Ausgangsmaterial. Da Mercerisation aufwendig und kostspielig ist, erfahren ausschließlich hochwertige Baumwollstoffe diese Veredelung. Beim Atelier Goldner Schnitt finden Sie mercerisierte Baumwolle in exklusiver Bett- und Tischwäsche und aparten Kissen. Entdecken Sie auch die edlen Shirts, Blusen und Polo-Shirts, denen mercerisierte Baumwolle ihren hervorragenden Tragekomfort verleiht.

Mercerisierte Baumwolle und ihre weitere Verarbeitung

Da mercerisierte Baumwolle über feine und zugleich feste Fäden verfügt, wird sie durch unterschiedliche Webtechniken zu exklusiven Geweben weiterverarbeitet. Während im Zuge von Leinwandbindung Batist entsteht, wird in Atlasbindung Damast erzeugt. Leinwandbindung gilt als einfache und feste Bindungsart, bei der die Schussfäden abwechselnd ober- und unterhalb der Kettfäden verlaufen. Ist Baumwolle das Ausgangsmaterial, spricht man von Kattunbindung. Die dabei entstehenden Textilien sind strapazierfähig und sehen auf der Ober- und Unterseite identisch aus. Kattunbindung führt zu festen Stoffen mit steifem Fall. Durch die Mercerisation wird das Gewebe weich und erfreut mit einem glänzenden Schimmer. Batist zeichnet sich durch seine luftige Leichtigkeit aus, ist dünn gewebt und gleichzeitig fest. Der Stoff wird gerne für Hemden, Blusen, Gardinen, Tisch- und Bettwäsche verwendet. Mercerisierte Baumwolle dient ebenfalls als Rohstoff für die Erzeugung von Damast. Im Zuge der Atlasbindung verlaufen die Schussfäden zunächst unter den Kettfäden. Während diese anschließend durch die Schussfäden gezogen werden, erhöht sich ihre Anzahl pro Reihe um zwei oder mehr Kettfäden. Diese Technik erlaubt eine große Muster-Vielfalt und bringt Textilien mit unterschiedlicher Ober- und Unterseite hervor. Mercerisierte Baumwolle ersetzt oftmals die früher ausschließlich für die Herstellung von Damast verwendete Seide. Der so gewonnene Damast-Stoff ist von hoher Qualität und erfreut durch seidenartigen Glanz, edle Ornamente sowie hohe Strapazierfähigkeit. Damast aus mercerisierter Baumwolle findet in luxuriöser Bettwäsche sowie festlichen Tischdecken und Servietten Verwendung.

Mercerisierte Baumwolle bei Atelier Goldner Schnitt

Beim Atelier Goldner Schnitt legen wir unser Augenmerk auf hochwertige Materialien, qualitätsvolle Verarbeitung und eine ausgezeichnete Passform. Exklusive mercerisierte Baumwolle finden Sie in unserer Damen- wie Herrenmode sowie in unseren Wohntextilien. Durchstöbern Sie zu jeder beliebigen Tageszeit online unsere Rubrik Atelier. Hier finden Sie Wissenswertes zu Figurtypen und entdecken unsere Modevielfalt sowie wertvolle Styling-Tipps. Unser 24 Stunden lang geöffneter Webshop erwartet Sie mit spannenden Themenbereichen und luxuriösen Produkten für Ihr Wohlbefinden. Edle Materialien wie mercerisierte Baumwolle zeichnen unsere exquisite Bettwäsche aus. Diese veredelt mit ihren erlesenen Designs Ihr Wohn-Ambiente und bietet einmaligen Schlafkomfort. Mercerisierte Baumwolle finden Sie auch in unseren Einzel- und Kuschelkissen, die durch ihre weiche Haptik begeistern. Mit ihren klassischen Ornamenten und dem seidigen Glanz setzen sie elegante Akzente in Ihrem Wohnbereich. Feine mercerisierte Baumwolle begeistert in unseren Shirts, Poloshirts, Blusen und Kleidern durch ihre erlesene Qualität. Sie verleiht Kleidung einen dezenten Schimmer und bietet exquisiten Tragekomfort. Gönnen Sie sich dieses Wohlgefühl und erfreuen Sie sich an dem angenehmen Griff und der perfekten Passform. Mercerisierte Baumwolle trägt als Ausgangs-Material in exklusiver Kleidung wie in luxuriösen Wohntextilien entscheidend zu Ihrem täglichen Wohlbefinden bei.