Atelier Goldner Schnitt Tradition und Moderne im Versandhandel seit 1926

MODE & TRADITION


Das Atelier Goldner Schnitt mit Stammsitz in Münchberg/ Oberfranken entspringt einer in jeder Hinsicht textilbegeisterten Familie. Die Gebrüder Heinrich und Christian Wirth gründeten bereits 1926 ein kleines Textilgeschäft, das ab dem Jahre 1961 maßgeblich von Heinrich Wirths Sohn Klaus geprägt wurde.
Im Jahr 1963 heiratete Klaus Wirth Sibille, ihrerseits Tochter eines in Saarbrücken ansässigen Tuchhändlers für hochwertige Herrenanzüge.
Eine Dynastie von Textilexperten war begründet. 1970 erwuchs daraus das von Klaus und Sibille Wirth gegründete Unternehmen Atelier Goldener Schnitt mit der Fokusierung auf Spezialgrößen. Sibille Wirth als passionierte Geschäftsführerin kreierte einen Modestil, der schon immer Wert auf Qualität, Eleganz und Schönheit legt – weit über jeden modernistischen Trend hinaus.

DIE FIRMA ALS FAMILIE

Die Firma als Familie, geprägt durch fundierte, über Generationen tradierte Werte, schwört auf eine Firmenkultur, die auf Verantwortung, Verlässlichkeit und Zusammenhalt basiert. Dabei verfolgen die Geschäftsführung ebenso wie Partner und Mitarbeiter von Atelier Goldner Schnitt ein gemeinsames Ziel:
der zufriedene, treue Kunde steht immer im Mittelpunkt des Handelns - in der Qualität der Artikel, der fachkundigen persönlichen Beratung, in der Leistungsbereitschaft und im besonderen Service. Jeden Tag aufs Neue. So können Kundinnen beispielsweise noch nach Jahren den ein oder anderen ausgefallenen Knopf nachbestellen.
Um all das zu schaffen, braucht es kaufmännisches Know-how – und noch einiges mehr!

PIONIERGEIST

Schon früh erkannten die Eheleute Sibille und Klaus Wirth die Marktchancen der Spezialisierung und machten 1970 aus dem Textilunternehmen den Versender Atelier Goldner Schnitt. Sie wurden durch die neue Ausrichtung zu Pionieren für Spezialgrößen in Deutschland.
Das bot in Ausmaß und Konsequenz wohl kein anderer Versender.

Passion

Die Liebe zu Stoffen, Schnitten und zur Mode ist die Passion von Sibille Wirth. Sie ist seit Jahrzehnten eine glaubwürdige Leitfigur für Ihre Kundinnen.
Modekompetenz, Stilgefühl und Empathie für Ihre Kundschaft zeichnen Sibille Wirth aus; so sandte sie ihren Kundinnen u.a. ein Buch zur Lebensberatung “Alles wird wieder gut“ und ein Kochbuch mit eigenen Rezepten.
Der Kontakt zu den langjährigen Kundinnen wird weiterhin gepflegt.
Fast täglich treffen handgeschriebene Briefe und auch Emails von treuen Kundinnen ein, an Sibille Wirth persönlich adressiert.

FAMILIE & ZUKUNFT

Als Garant für Kontinuität steht Martin Wirth, der Sohn von Klaus und Sibille Wirth. Martin fühlt sich den tradierten Werten des Unternehmens verpflichtet und verkörpert das klare Bekenntnis der Famile zum Unternehmen und zum Standort Münchberg.

Seine guten Kontakte zum Managementteam wie auch zu den Mitarbeitern geben ihm zusätzlich zu dem Berichtswesen der Geschäftsleitungssitzungen umfassende Kenntnis über alle wichtigen Geschäftsprozesse und stehen für die Nähe der Familie zu Unternehmen und den Mitarbeitern.

Toleranz, soziales Engagement, Besitz als Verpflichtung und emotionale Kompetenz zeichnen die Familie Wirth aus und prägen die Unternehmenskultur nachhaltig.
Seit Jahrzehnten bildet das Unternehmen aus, unterstützt die örtliche Feuerwehr genauso wie auch die Universität Bayreuth.

Markenwerte

Qualitätsmode mit Stil

Von Anfang an legt das Unternehmen Wert auf Qualität, Verarbeitung und einen eigenen Modestil. Die Abteilung „Qualitätssicherung“ prüft und sichert seit Jahrzehnten die internen Qualitätsstandards. Im Fokus hier: Passform, Schnitte, Stoffqualitäten!

Persönliche Modeberatung

Die Kundinnen können das Modeberatungsteam von Atelier Goldner Schnitt über eine spezielle Beratungstelefonnummer erreichen. Manche Kundinnen kennen „ihre“ Beraterin schon seit Jahren vom Telefon.
Selbstverständlich gibt es heute auch einen Online-Beratungsteil auf der immer beliebter und attraktiver werdenden Website des Unternehmens.

Das geheimnis der perfekten Passform

Das in Jahrzehnten immer weiter verfeinerte Wissen der Familie Wirth und ihrer Experten um geeignete Schnitte, Stoffqualitäten und zielgruppengerechte Modestile bildet das Geheimnis für perfekte Passformen, über das in dieser Form nur das Atelier Goldner Schnitt verfügt.

Spezialisierung Grössenvielfalt Kurzgrössen

Das Unternehmen spezialisiert sich im Wesentlichen auf Damenmode für eine ältere Zielgruppe. Gute Passformen durch besondere, der Figur angepasste Schnitte bei Kurz- und Extrakurzgrößen sowie die Größenvielfalt bis hin zu Große Größen. Das Konzept „Verschlankung & Spezialisierung“ war so erfolgreich, dass Atelier Goldner Schnitt in elf Länder Europas expandierte und bis heute dorthin liefert. Alle Kataloge und Werbemaßnahmen werden übersetzt und länderspezifisch angepasst.

Gespür für Marktthemen

Die Zeichen der Zeit erkennen, bahnbrechende Ideen aufgreifen, Innovationen zulassen, wirtschaftliche Chancen nutzen, die Kundinnen verstehen - dies waren und sind wesentliche Erfolgsfaktoren von Atelier Goldner Schnitt. Damals wie heute!

MODERNES MANAGEMENT

Unter der Leitung von Gerald J. Corbae werden die bewährten Kernkompetenzen und die tradierte Unternehmenskultur von Atelier Goldner Schnitt mit neuen Managementstrukturen erfolgreich verbunden.
Das Ergebnis: schnelleres Anpassen an die Märkte und noch mehr sinnvolle Kooperationen mit hohem Win-Win-Potential.

"Wir ziehen alle an einem Strang"

Dieser seit Jahrzehnten gelebte Grundsatz der Unternehmenskultur bei Atelier Goldner Schnitt gilt für das Management und alle Mitarbeiter bis ins Detail:
Erfolg verdankt das Unternehmen auch einer Kultur von Teamgeist – über Grenzen hinweg, zwischen Fachteams, nationalen und internationalen Standorten und mit seinen vielen Kooperationspartnern.
Und vor allem mit seinen treuen Mitarbeitern.